Aufgrund der rechtlichen Möglichkeiten haben alle Raiffeisenkassen Südtirols am 27. Dezember beschlossen, die in der Vollversammlung gewählte Form und somit auch das neue Statut rückgängig zu machen. Somit gelten erneut das alte Statut und die alte Wahlordnung.