Finanzen im Urlaub! Überall sicher bezahlen

Der Sommer beginnt. Und damit für viele auch die Urlaubszeit. Haben Sie schon an alles gedacht?

Haben Sie die richtigen Karten für ein sorgloses Bezahlen, Ihre Raiffeisen App auf dem Smartphone, den Telepass bestellt und an das Schließfach gedacht, um Ihre Wertsachen sicher aufbewahren zu können?

JA? Dann wünschen wir Ihnen schöne Ferien!

 

Dazu haben wir aber noch zusätzlich einige Tipps für Sie zusammengestellt.

Hier unsere Checkliste für Ihren sorglosen Urlaub:

  • Raiffeisen App aktivieren!
  • Zahlkarten sicher aufbewahren!
  • SMS-Dienst aktivieren (Raiffeisen Bankkarte und Kreditkarte)!
  • Ausnützungslimits für Karten checken.

 

Wichtig für Ihre Reise ins außereuropäische Ausland:

  • Auslandsfunktion der Raiffeisen Bankkarte für Behebungen/Zahlungen außerhalb Europas aktivieren/deaktivieren: per SMS, Onlinebanking oder in der Raiffeisenkasse!
  • Magnetspur Ihrer Bankkarte kontrollieren: Außerhalb Europas funktionieren die Geldausgabeautomaten meist über die Magnetspur und nicht - wie in Europa - über den Chip. Kontrollieren Sie daher am besten am Türöffner Ihrer Filiale, ob Ihre Magnetspur intakt ist. Ist sie beschädigt, öffnet sich die Tür nicht und/oder am Display erscheint der Hinweis "Karte nicht lesbar".

Nützliche Produkte für den Urlaub in der Übersicht:

 

Persönlicher Ansprechpartner in Ihrer Raiffeisenkasse
Raiffeisenkasse Bozen Gen.
Filiale Obstmarkt
Günther
Unterkofler
Kundenberater
Raiffeisenkasse Bozen Gen.
Filiale Romstrasse
Ivan
Rech Daldosso
Kundenberater
Raiffeisenkasse Bozen Gen.
Filiale Haslach
Paul
Göller
Kundenberater
Raiffeisenkasse Bozen Gen.
Filiale Gries
Alberto
Malavasi
Kundenberater
Raiffeisenkasse Bozen Gen.
Filiale Europazone
Barbara
Dipoli
Kundenberaterin
Berater wechseln