Montag, 16. März

MwSt.-Abrechnung

Einzahlung einer eventuellen MwSt.-Restschuld für das Jahr 2013, welche sich aufgrund der Jahreserklärung ergibt mittels Einheitsvordruck Mod. F24. Steuerpflichtige, welche die MwSt.-Jahreserklärung zusammen mit der Einheitserklärung (Unico 2014) abgeben, können die Einzahlung innerhalb Einzahlungstermin der Steuern betreffend die Einheitserklärung vornehmen, wobei ein Zinszuschlag von 0,4% pro Monat oder angebrochenem Monat zu berechnen ist.

Zahlung der MwSt.-Schuld des Vormonats mittels Einheitsvordruck Mod. F24.

Steuerrückbehalt

Zahlung der im Vormonat getätigten Steuerrückbehalte auf Vergütungen an Freiberufler, Provisionen usw. mittels Einheitsvordruck Mod. F24.

Zahlung der im Vormonat getätigten Steuerrückbehalte auf Löhne, Gehälter und Abfertigungen mittels Einheitsvordruck Mod. F24.

Sozialbeiträge

Zahlung des Pflichtbeitrags zur Pensionsversicherung an das NISF für die im Vormonat für laufende Mitarbeit ausgezahlten Vergütungen mittels Einheitsvordruck Mod. F24.

Zahlung der Sozialversicherungsbeiträge für den Vormonat an das NISF mittels Einheitsvordruck Mod. F24.

Staatliche Konzessionsgebühr

Einzahlung seitens der Kapitalgesellschaften (mit Ausnahme der Genossenschaften) der pauschalen Jahreskonzessionsgebühr für die Vidimation der Pflichtbücher (Euro 309,87 bzw. 516,46) mittels Einheitsvordruck Mod. F24.

Mittwoch, 25. März

Intra-Meldung

Elektronische Abgabe der den Vormonat betreffenden Intra-Listen beim Zollamt.

Dienstag, 31. März

Mietverträge

Zahlung der jährlichen Registersteuer auf Mietverträge, die Ende Februar verfallen sind. Die Einzahlung kann mittels Vordruck F23 „Einzahlungsvordruck für: Gebühren, Steuern, Strafgebühren und andere Einnahmen“ beim Konzessionär, bei einem Kreditinstitut oder einem Postamt erfolgen.